Projekte und Entwicklung

Die Abteilung für Projekte und Entwicklung stellt die unabdingbare technische Basis sicher, die es ermöglicht, die Kontinuität der Entwicklungsarbeiten für die Finalprodukte der gesamten Gesellschaft PBS Velká Bíteš, a.s., insbesondere jedoch für das Produktionsprogramm der Flugzeugtechnik aufrecht zu erhalten. Hier werden Spitzenexperten aus den Bereichen des dynamischen Verhaltens der Maschinen, der strukturellen, aerodynamischen und thermodynamischen Berechnungen vereinigt. 
Unsere Spezialisten gewährleisten vor allem die Projektierungsstudien und Entwürfe neuer Maschinen und Anlagen wie Turbinenmotoren, Hilfsenergieaggregate, Verbrennungs- und Dampfturbinen, Kompressoren, Pumpen und weitere Maschinen mit hohen Drehzahlen. Darüber hinaus werden ihre Festigkeits-, dynamische und aerodynamische Kontrolle und Optimierung durchgeführt. Wichtige Aktivitäten sind die Durchführung anspruchsvoller Berechnungen auf dem Gebiet Strömung, Festigkeit, Lebensdauer, Dynamik und Entwürfe von Durchflussteilen der Turbinen und Kompressoren für interne Entwicklungsprojekte sowie für externe Kunden und nicht zuletzt auch die Lenkung von Entwicklungsprojekten mit dem Regierungszuschuss von der Tschechischen Republik und EU.

Das Know-How der Abteilung entspricht der mehr als fünfzigjährigen Tradition der Entwicklung und Herstellung von Schaufelmaschinen in der Gesellschaft. Für die technischen Berechnungen verwenden wir folgende Programmsysteme:
  1. MGF BIT – zur Bestimmung der dynamischen Charakteristiken der Gleitlag
  2. DYNROT, Pro/Mechanik – für Analysen der Stabilität, der kritischen Drehzahlen und Vibrationen der Rotoren mit hoher Drehzahl (Methode der Finalelemente)
  3. MATLAB – Modellierung des dynamischen Verhaltens der Flugzeuguntersetzungsgetriebe (Reduktoren)
  4. ANSYS – für Festigkeits-, thermische und Deformationsanalysen der Einzelteile der Maschine (Methode der Finalelemente)
  5. SKALA – Berechnungen der Lebensdauer stark beanspruchter Einzelteile unter dem Aspekt des Verschleißes bei geringer Zykluszeit, für Analysen der Stabilität, der kritischen Drehzahlen und Vibrationen der Rotoren mit hoher Drehzahl (Methode der Finalelemente)
  6. FLUENT – CFD Programmsystem zur Lösung von Aufgaben bzgl. der Strömung von Gasen und Flüssigkeiten (Methode der Endvolumina)
  7. Pro/E – CAD-Software für die 3D-Modellierung
  8. System unterstützender Programme eigener Provenienz (VBA, Fortran):