Die wesentliche Fachspezialisierung unseres flugtechnischen Produktionsprogramms ist die Entwicklung und Herstellung der kleinen Verbrennungsturbine, die als Grundlage der Hilfsenergieaggregate und Antriebseinheiten dient. Die Grundlage der in der PBS Velká Bíteš hergestellten Hilfsenergieaggregate ist die kleine Gasturbine mit einer maximalen Leistung von max. 100 kW. Diese Aggregate finden in den Projekten vieler Flugzeuge und Hubschrauber Anwendung.

Die einzelnen Typen sind nach Kundenwunsch entworfen und dienen als Druckluftquelle für das Starten der Turbine des Hauptmotors des Flugzeuges bei der einfachsten Variante bis hin zur kombinierten Lieferung von Druckluft, Strom und Hydraulik bei den komplizierteren Modellen. Die komplizierteren Aggregate können teilweise auch die Energieversorgung in Notfällen ersetzen, z. B. bei einem Ausfall des Hauptmotors oder die Bordaggregate mit Strom im Laufe der Flugvorbereitung versorgen.