Entwicklung - APU PBS 80

APU PBS 80 ist ein neu entwickelter Nachfolger der in unserer Gesellschaft hergestellten gegenwärtigen Energieaggregate  
Es geht aus dem durch den Betrieb bewährten Konzept PEJ Safír 5 K/G MI aus, aber bei dieser Entwicklung werden modernste gegenwärtige Konstruktions- und Produktionstrends der Flugzeugtechnik angewandt. Die Markteinführung von APU PBS 80 wird im Jahr 2016 vorgesehen.
 
Standardbedingungen T0=15°C (59°F), p0 = 1013 mb )14,7psi)
Max. Wellenleistung 90 kW
Max. nominale elektrische Leistung 40 kW,
Max. versorgte Luftmenge 33 kg/min. (73,34 lb/min.)
Betriebsdrehzahl 55 000 ot./min.
Temperatur der Versorgungsluft 160 – 180 °C (320 – 356 °F)
Max. Höhe für den Start
Max. Höhe für den Betrieb
10000 m ( 32894,73 ft)
10000 m ( 32894,73 ft)
Betriebstemperaturen -55°C ÷ +55°C (-110 ÷ +110°F)
Gewicht ohne  AC Generator (umfasst Eingangsluftkanal,  Zündung, Steuerkasten) 48 kg (105,5 lb)


111.png

222.png