Erfolgreiche Teilnahme am Qualitätspreis

PDas Maschinenbauunternehmen První brněnská strojírna Velká Bíteš, a. s. (PBS) erwarb die begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Erfolgreiche Firma“ im Rahmen des Programms des Nationalen Qualitätspreises der Tschechi-schen Republik. Diesen Preis verleiht eine Fachjury weltweit in 85 Staaten ge-mäß den gleichen Regeln, sodass diese Würdigung zu den anerkanntesten ge-hört, welche Firmen im Bereich der Qualität erlangen können.
 
Mit dem Ziel der Errichtung eines strukturierten Verfahrens zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Organisation und der Erlangung einer unabhängigen Be-wertung des Leistungsvermögens meldete sich die PBS Velká Bíteš in diesem Jahr zum Programm Start Plus im Rahmen des Nationalen Qualitätspreises der Tsche-chischen Republik an. Die eigentliche Bewertung der Effektivität der Aktivitäten und der Leistungsfähigkeit der Organisation erfolgte in Form der Selbstbewertung, die anschließend durch eine Gruppe unabhängiger Jurymitglieder beurteilt wurde. 
 
„Die Motivation unserer Anmeldung zum Programm der Nationalen Qualitätspreise war nicht lediglich die Erlangung einer weiteren Auszeichnung, die unserer Gesell-schaft seitens zahlreicher, unabhängiger Institutionen zuteilwerden. Ich darf bei-spielsweise die alljährliche Platzierung auf der Rangliste der „100 Besten“ von der Gesellschaft Comenius bzw. die erworbene Prestigeauszeichnung von Vodafone Firma des Jahres 2012 erwähnen. Das Hauptziel ist die Initiierung des Prozesses der Gesamtanwendung des Modells und der Prinzipien der European Foundation of Quality Management (EFQM) Excellence in der Praxis unter Ausrichtung auf die ständige Verbesserung der Prozesse der Gesellschaft“, sagte Luděk Švenda, Quali-tätsmanager der PBS Velká Bíteš. Dies hilft der Gesellschaft, die potentiellen Schwachstellen aufzudecken, durch wirksame Maßnahmen dem Erfordernis der Verbesserung gerecht zu werden und letztendlich die wirtschaftlichen Kenngrößen des Unternehmens weiter zu verbessern. „Ich denke, wir können feststellen, dass sich unsere Erwartungen, die wir an diese Programme knüpften, erfolgreich erfüllen“, fügte Švenda hinzu.  
 
Die Vertreter der PBS Velká Bíteš nahmen die Auszeichnung anlässlich eines Festabends im Spanischen Saal der Prager Burg am 27.11.2015 entgegen. Die Schirmherrschaft über die gesamte Veranstaltung, sowie über die weiteren Aktio-nen im Rahmen der Initiative „November - Monat der Qualität in der Tschechischen Republik“ übernahm der Präsident der Tschechischen Republik, Miloš Zeman.